Therapie für Hunde & Pferde - Jennifer Trinkmann Zum Wohle des Tieres
Therapie für Hunde & Pferde - Jennifer TrinkmannZum Wohle des Tieres

Gästebuch

 

Hier haben Sie die Möglichkeit, sich in mein Online-Gästebuch einzutragen. Ich freue mich über Ihre Eindrücke nach der Therapie Ihres Tieres, Ihre Anregungen und Ihre Meinung.

Kommentare

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
  • Birgit Müller (Sonntag, 20. September 2020 17:51)

    Hallo Jennifer, Rosi und ich möchten uns auf diesem Wege noch herzlich für Deine Hilfe bedanken. Nach 4 Tierarztbesuchen lahmte Sie immer noch. Keinerlei Besserung in Sicht. Es war (für mich als Laie mit erstem Hund) nicht erkennbar an was es liegen konnte. Nach einer genauen Gang Analyse wusstest Du schon, was los war. Bei über 30! Blockaden, war beim ersten Termin einiges zu tun. Beim zweiten Termin machte ich die Türe auf und Rosi ging von selbst auf den Behandlungstisch. Da war klar, wie gut meine ängstliche Hündin bei Dir aufgehoben war. Und was soll ich sagen, leider ;-) war es auch unser letzter Termin. Denn seitdem ( über 1 Jahr) hat Sie keinerlei Beschwerden mehr. VIELEN DANK!

  • Uschi Hecht (Montag, 24. August 2020 10:19)

    Frau Trinkmann macht eine klasse Arbeit!
    Unsere Lissy (14 Jahre) bewegt sich nach einer Behandlung wieder super; sie hat mehr Lebensfreude und es macht Freude, sie so zu sehen!
    Frau Trinkmann arbeitet mit sehr viel Fachwissen und hat ein sehr feines Gespür für Hunde! Vielen Dank!!

  • Heike Kain (Freitag, 22. Mai 2020 18:16)

    Liebe Jennifer, da ich der Meinung bin, dass ein Check niemals scaden kann, abe ich unser Nesthäkchen Grainne in Deine bewährten Hände gegeben. Grainne ist eine 7 Monate alte Whippette und hält seit einiger Zeit ihre Rute im unteren Bereich wie eine Sichel. Auch die Sprunggelenke dreht sie etwas ein und die Pfoten aus. Nach der ersten Behandlung sieht man bereits eine leichte Verbesserung. Fazit: es ist nie zu früh für eine DORNtherapie.
    Es war unglaublich schön zu sehen, wie entspannt die Maus dabei ist, da geht mir das Herz auf
    Danke!

  • Gabriele Irlbacher (Samstag, 28. Dezember 2019 12:45)

    Liebe Jennifer, unsere Dailah (15 Jahre) spricht absolut positiv auf die Behandlung an. Schmerzen könnten deutlich reduziert werden. Sie ist beweglicher, aktiver und "gefühlte 5 Jahre jünger". Wir bleiben dabei!

  • Madeleine (Freitag, 27. September 2019 07:15)

    Liebe Jennifer,
    Juli (Hündin, 3 Jahre alt) und ich waren im Hotel Bergfried Gäste und hatten bei Dir eine Behandlung gebucht. Ich kann das jedem nur empfehlen. Du hast Dir sehr viel Zeit genommen und Juli hat die Behandlung sehr gut getan. Auch Frauchen wurde erklärt, was Du tust. Vielen Dank, dass Du mit so viel Ruhe und Hingabe deine Arbeit machst, dass auch meine eher zurückhaltende Straßenhündin sich wohlfühlen konnte.
    Viele Grüße aus der Entfernung (leider) und auf ein baldiges Wiedersehen, wenn ich das Bergfried wieder besuche,
    Madeleine mit Juli

  • Heike Kain (Montag, 26. August 2019 13:13)

    Liebe Jennifer,
    nach der Anamnese und der ersten Behandlung bei Crockett (aka Almansor's Rocket man *30.04.08) konnte ich sofort eine Veränderung sehen. Croc hatte enorme Probleme, nachdem er im Herbst seitlich gerammt worden war. Nun ist er wieder stabiler in der Hinterhand und der ausgedrehte Ellbogen ist für knapp 3 Wochen Geschichte gewesen. Dummerweise hat er es am Wochenende wieder übertrieben... wir bleiben weiterhin dran und freuen uns, ihn bei seiner -hoffentlich kompletten Rekonvaleszenz- unterstützen zu können.
    Besten Dank! Heike Kain (Pallid Dragon Whippets)

  • Anna (Montag, 03. Juni 2019 09:29)

    Schade das du soweit weg bist, ich glaube du könntest uns gut helfen.

    Ich wünsche weiterhin viel Erfolg
    Anna

  • Silvia mit Taro (Freitag, 17. Mai 2019 13:19)

    Hallo Jennifer,

    Deine Behandlung hat bei Taro sehr gut angeschlagen. Er ist insgesamt wieder bewegungsfreudiger. Sehe keine "Hopser" mehr. Treppen steigen fällt ihm auch leichter. Freuen uns auf den nächsten Termin und hoffen das es noch besser wird.

    Liebe Grüße Silvia und Taro

  • Tanja Henke (Freitag, 19. April 2019 10:38)

    Liebe Jennifer,

    durch Propaganda und Empfehlungen kommen immer die besten Dinge und Geschäfte zueinander.
    Und auch hier hat es sich mal wieder gezeigt, dass sich dies bewahrheitet hat.
    Anfangs hatte ich schon so meine Zweifel, die aber nicht dein Können in Frage stellten, sondern eher meine Einstellung dazu.
    Nachdem wir den ersten Termin hatten, merkte ich schnell, dass hier Jemand Arbeitet, der sein Handwerk versteht.
    Auch die Sympathie spielt eine Rolle, die hier ebenfalls sofort stimmte.

    Die darauf folgenden Tage zeigten dann an meiner Bonita, dass meisterhafte Hände wahre Wunder vollbrachten.
    Ein Hund, der 13 Jahre alt ist, der sogar beim Häufchen machen Probleme hatte, läuft wie ein Junghund umher, ist agiler und bringt den Anschein, als hätte er selber viel mehr Spaß am Leben.

    Vielen Dank dafür.
    Werd dich wärmstens weiter Empfehlen.

    Lieben Gruß, Tanja

  • Thomas Dietl (Montag, 25. März 2019 18:01)

    Hallo Jennifer!
    Auf Empfehlung einer guten Freundin kam ich zu Dir – wirklich eine gute Freundin – jetzt noch mehr! 
    Schon bei der Terminvereinbarung spürte man Deine Ruhe und Deine umgängliche Art, welche sich bei der Behandlung auch auf meine Hündin Cindy übertragen sollte.
    Ja, meine Hündin Cindy – knapp 11 Jahre alt – mit allerlei Wehwehchen und Problemen bei so mancher Bewegung!
    Schon im Vorgespräch waren wir uns beide einig, dass keine Wunderheilung zu erwarten sei – aber zumindest Besserung! Und was soll ich hier schreiben - von Besserung würde ich hier nicht sprechen – nein ich würde sagen es wurde eine enorme, nie erwartete Verbesserung der Lebensqualität meiner geliebten Hündin. DANKE!
    Für meine Hündin verging die Behandlung absolut stressfrei was, wie schon erwähnt, an Deiner einfühlsamen Art und Deiner Fachkompetenz, sowie an dem bis zum Boden absenkbaren Behandlungstisch lag – super!
    Aus Erfahrung weiß ich, dass für viele Hunde schon allein das Heben auf den Tisch Stress bedeutet – Du hast Dir und meiner Hündin Zeit gelassen – top!
    Nach der Anamnese erklärtest Du genau das weitere Vorgehen und nach der Behandlung erfuhr ich, welche Blockaden bei Cindy vorhanden waren und gelöst wurden – man lernt nie aus!
    Danke nochmals an dieser Stelle – Jennifer!
    Wir freuen uns auf den nächsten, den Behandlungserfolg festigenden Termin bei Dir!
    Ich werde Dich an die Kundschaft meiner Hundeschule uneingeschränkt, mit voller Überzeugung weiterempfehlen!

    Liebe Grüße
    Tom Dietl von Toms Hundeschule Cham mit Cindy

  • Paul Czickus (Dienstag, 09. Oktober 2018 11:22)

    Hey, ich möchte ein großes Lob für diese schöne Webseite aussprechen. Man findet sich gut zurecht. Viel Erfolg bei der Hunde- bzw. Pferdetherapie. Viele Grüße aus Nürnberg!

  • Elke Müller (Freitag, 21. September 2018 23:27)

    Liebe Jennifer,
    dreimal war ich nun mit meiner Ophra bei dir in Behandlung und ich hätte es nie für möglich gehalten, dass es meinem Mädchen so schnell so deutlich besser geht. Treppen werden nun wieder mühelos und schnell gemeistert, das Aufstehen funktioniert neuerdings ohne Ächzen und der Rücken ist wieder geschmeidig wie bei einem Junghund. :)
    Ophra und ich sind dir unendlich dankbar und wahnsinnig froh, dich gefunden zu haben!
    Mach weiter so, liebe Jennifer, du machst eine großartige Arbeit!
    DANKESCHÖN und viele herzliche Grüße!
    Elke mit Ophra

  • Cerstin Ohla (Samstag, 31. März 2018 12:33)

    Liebe Jennifer,
    bekomme ich bitte beim nächsten Termin ein paar Laufschuhe von dir?
    Wie jetzt... NEIN...?
    Wie soll ich dann bitte diesem großen weißen dreibeinigen Hasen draußen hinterher laufen? Er ist jetzt schneller als der Wind!
    Ganz dolle lieben Dank! Die Nacht war - Dank deiner hervorragenden Arbeit - mal wieder phantastisch. Super ruhige tiefe Atemzüge.
    Ich hörte wieder das von mir so geliebte Schnarchen des alten Bären.
    Und gestern abend gings schon los mit der Hoppelei. Osterhasen-Training!
    Danke, dass es dich gibt. Du bist genial!

  • Cerstin Ohla (Donnerstag, 22. März 2018 11:17)

    Liebe Jennifer,
    zugegeben… unkompliziert war der Fall ja nicht…!
    „Frische Vollamputation Hinterbein nach Schrotbeschuss und Trümmerbruch… Hund aus Rumänien im schlechten AZ… völlig unzureichende Atmung in die Lungen.
    Klartext: 23 kg Hundeelend…! Die „Nebenbaustellen“ gar nicht mit genannt.
    Das war einmal!
    Piciorel schläft ausgestreckt und atmet in die Lungen. Er schnarcht wie ein alter Bauer.
    Er hoppelt durch den Garten, als ob er am Training für Osterhasen teilnehmen möchte.
    Deshalb auf diesem Wege vielen lieben Dank! Du hast mit deiner hervorragenden Arbeit das Leben des gesamten Rudels verändert. Durchschlafen… keine Angst mehr haben, dass etwas Schlimmeres passiert. Keinen Schmerz mehr für Piciorel! Unbezahlbar!
    Herzlichen Dank für ein neues leichtes unbeschwertes Leben für uns alle.

  • Karola und Erich Ferstl (Samstag, 10. März 2018 23:26)

    Hey Jenny wollten uns kurz melden, der Termin am 8.März hat bei unserer Sunny alles wieder ins Lot gebracht und wir sind froh, dass es Dich gibt!!!!!

  • Michaela Neft (Freitag, 06. Oktober 2017 10:54)

    Liebe Jennifer,
    seit knapp einem Jahr ist meine Patty bei Dir in Behandlung. Ohne diese regelmäßigen Termine würde es meinem alten Mädchen nicht mehr so gut gehen. Für Dich war es ja auch ein Abenteuer, da Patty das erst Dreibein war.
    Patty und ich danken Dir ganz herzlich für Deine liebe und einfühlsame Art und natürlich für Dein fachliches Können.

    Liebe Grüße
    Micha und Patty

  • Emma mit Luna (Montag, 14. August 2017 19:43)

    Hallo Jennifer,
    ich bin sehr froh, daß ich Dich getroffen habe. Bei der 1ten Behandlung hatte ich 3 Tage lang Muskelkater. Mein Frauchen wollte mit mir ein facher nicht langsamer gehen. Habe alles gut überstanden. Ich komme immer gerne zu Dir.
    LG Luna

  • Sylvia Zeiler (Mittwoch, 09. August 2017 17:07)

    Vielen Dank für die schnelle Hilfe die du meinem Sparkassen immer wieder angedeihen lässt. Es ist erstaunlich, wie du ihn immer wieder mit ein paar Handgriffen in die Spur bringst. Man spürt deutlich wie gut es ihm tut.

  • Christa (Montag, 10. Juli 2017 12:21)

    Hallo Jenny, weil ich so ein jugendlich sportlicher Hundebub bin, der ziemlich viele Flausen im Kopf hat, benötige ich ab und an eine wohltuende Dorntherapie von Dir. Dann klappt es bei den nächsten Flausen auch wieder besser. Vielen Dank für die guten Behandlungen!
    Lao aus Schwarzhofen

  • Karola und Erich Ferstl (Dienstag, 04. Juli 2017 11:21)

    Hallo Jenny,
    du siehst mich ja auf Bild 21 in der Fotogalerie, wie entspannt ich nach deiner Behandlung bin!!! Beim Gassi
    gehen, bin ich für Herrchen oder Frauchen schon mal etwas zu schnell. Ich freu mich schon aufs nächste Mal; Deine Sunny!!!
    Halt Frauchen will auch noch ein Feedback abgeben:
    Tolle Webseite, werden öfters reinschauen. Wir sind froh, dass es Sunny so gut geht mit deiner Therapie.
    Wir sehen uns, Karola u. Erich

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2020 - Jennifer Trinkmann - Tierosteopathie - Ledererstr. 21 - 92431 Neunburg